Matomo - Web Analytics

Corona-Information

Wichtige Informationen

+++ Aktuelle Meldung - 15.10.2020 +++

Wir müssen Ihnen heute leider eine sehr traurige Nachricht überbringen. Ein langjähriger
Bewohner der Wohnanlage Klinkerhof und geschätzter Mitarbeiter der Werkstatt ist plötzlich und unerwartet verstorben.

Wir sind sehr traurig und betroffen über den Verlust eines uns sehr nahestehenden Menschen.

Wie wir gestern dennoch erfahren mussten, ist der Bewohner positiv auf Corona getestet worden. Wir haben hierbei die schmerzliche Erfahrung machen müssen, dass trotz der sehr aufwändigen Vorkehrungen und Hygienemaßnahmen kein 100%iger Schutz möglich war. Dieser Bewohner litt an sehr schweren Vorerkrankungen und wurde mit sehr intensiven Hygienemaßnahmen begleitet. Heute haben wir außerdem erfahren, dass eine Mitarbeiterin der Wohnanlage Klinkerhof ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurde.Der Grund für den Test war ein Fall im familiären Umfeld.

Wie geht es jetzt weiter?
Ab heute werden vom Gesundheitsamt alle in der Wohnanlage Klinkerhof tätigen Mitarbeiter und 29 Bewohner vor Ort getestet.Die Wohnanlage Klinkerhof darf bis zur Bekanntgabe der Testergebnisse nur von den Mitarbeitern betreten werden. Die Wohnanlage Klinkerhof steht unter Quarantäne. Wir stehen in guter und intensiver Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Kreises Schleswig- Flensburg. Das Gesundheitsamt wird weitere mögliche Kontaktpersonen ermitteln.

Was bedeutet das für die Schleswiger Werkstätten?
Stand heute ist, dass keiner unserer 18 Standorte betroffen ist. Der verstorbene Bewohner wurde aufgrund seiner Vorerkrankung immer allein zu seinem Arbeitsplatz gefahren. Zudem haben alle Betriebsstätten zur Zeit Betriebsurlaub.

Deshalb können alle am Montag wie gewohnt zur Arbeit kommen.

Gerade das Spannungsfeld zwischen Teilhabe in der Gemeinschaft und aktivem Schutz der Bewohner in dieser schweren Krisenzeit fordert uns täglich heraus.

Habt ihr Fragen dazu?
Dann sprecht am Montag gerne Eure Gruppenleiter oder sozialen Dienste an.